U23 überrascht gegen Remshalden

TSG Backnang II - SV Remshalden 5:1
Die TSG bestimmte von Anfang an das Spiel, konnte aber bis zur Pause keinen Treffer erzielen. Dann gelang Max Abraham auf Vorlage seines Bruders Mika der Führungstreffer. Durch den Ausgleich durch Zaino ließ sich die U23 der Roten nicht beirren.
Mika Abraham, Mark Klink, erneut Mika Abraham und Michael Hotzy in der Schlussminute schraubten das Ergebnis auf 5:1 gegen den eigentlich favorisierten Tabellendritten.