U15 - Spielberichte

U15: TSG - SG Sonnenhof 3:0

Derbysieger !!!

Am Samstag den 12.03.2016 kam es gleich am 2. Spieltag nach der Winterpause zum Derby zwischen der TSG Backnang U15 und der SG Sonnenhof-Großaspach U15. In Zahlen bedeutete dies auch Erstplatzierter gegen Drittplatzierter (SGS 28 Punkten und die TSG 25 Punkten). Somit hatten die TSGler heute im Heimspiel die Möglichkeit mit dem Tabellenführer gleich zu ziehen.

Die TSG begann furios. Bereits nach 3 Minuten stand nach einer tollen Kombination über rechts Stürmer Georgios Xanthopolous frei vor dem Gästekeeper und verwandelte eiskalt ins untere rechte Eck zum 1:0 für die TSG. In einer spannenden und sehr hochklassigen Begegnung konnten sich die Etzwiesenkicker immer wieder deutliche Vorteile verschaffen und drängten auf das 2:0.  In der 22. Minute war es dann soweit. Nach einem Freistoß von rechts durch Francesco Modolo konnte Niklas Gehlhaar völlig unbedrängt aus 6 Metern den Ball ins Tor Köpfen. So ging es dann mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit versuchten die Gäste nochmals alles um zum Anschlusstreffer zu kommen aber mit einer sehr taktisch disziplinierten Mannschaftsleistung der TSG, die kaum Chancen für die Gäste zugelassen haben und mit einem überragendem Luca Föll im Tor der TSG kam nichts zählbares für die Gäste heraus und langsam lief Ihnen auch die Zeit davon. Als dann in der 66. Minute Luca Schiliro einen der zahlreichen Konterchancen der TSG zum 3:0 verwertete war das Spiel praktisch entschieden.

Fazit: in einer sehr hochklassigen Begegnung konnte die TSG nun mit dem 8. Sieg in Folge mit dem Tabellenführer gleichziehen und hat es nun selbst wieder in der Hand Bezirksmeister zu werden.

Es spielten: Luca Föll, Kevin Peters, Merlin Pfisterer, Luis Theilacker, Onur Öztürk, Alessio Sapia, Marcel Hofer, Francesco Modolo, Niklas Gehlhaar, Georgios Xanthopolous, Luca Schiliro, Marc Ellinger, Patrick Lohe, Felix Wüst, Tom Höschele, Gianni Ambiento und Nemanja Milenovic