U10 - Spielberichte

U10: Turnier in Steinhaldenfeld

Am 04.06. nahm die TSG U10 an einem U11 Turnier in Steinhaldenfeld teil.
Wie auch in den vergangenen Spielen mussten sich unsere Jungs dabei gegen jahrgangsältere Gegner beweisen.

Im 1. Spiel ging es gegen die SG Stuttgart West. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit wenig zwingenden Torchancen. Die erste echte Chance wurde jedoch dann von Stuttgart West zur 1:0 Führung genutzt. Unsere Jungs versuchten weiter zu kombinieren und sich selbst Chancen zu erarbeiten. Stuttgart West ließ jedoch keine zwingenden Chancen zu, so dass das Spiel schließlich mit diesem knappen Ergebnis verloren ging.

Danach hieß der Gegner TSV Birkach. In diesem Spiel waren die Gegner nicht nur größer sondern spielerisch auch wenigstens gleichwertig. Entsprechend stand unser Team von Beginn an unter Druck. Unsere Jungs versuchten dagegen zu halten, was jedoch nicht leicht war. Zweimal schaffte es Birkach unsere Abwehr zu überspielen und zu Toren zu kommen, so dass das Spiel mit 2:0 für Birkach endete.

Damit war klar, dass das nächste Spiel auch unser letztes in diesem Turniier war. Es ging gegen Hegnach 2. Unsere Jungs spielten flott nach vorne und hatten Vorteile. Die Hegnacher Angreifer hatte unsere Abwehr überwiegend im Griff. Schließlich war es Kemal, der mit seinem Schuß zuerst den Pfosten und im Nachschuß die Latte traf. Ein Tor sollte jedoch in diesem Spiel nicht fallen, so dass man sich schließlich mit einem 0:0 Unentschieden trennte.

Auch wenn es in diesem Turnier für unser Team nur zu einem Unentschieden gereicht hat, waren unsere Jungs dennoch stets engagiert und versuchten spielerisch zu überzeugen. Es zeigte sich jedoch erneut, dass die Trauben gegen ältere und entsprechend größere Gegner hoch hängen.

Es spielten mit: Marlon P., Jonathan, Hannes, Diiego, Ruhan, Marlon S., Rocco, Sami, Kemal