U10 - Spielberichte

U10: Turniersieg in Miedelsbach


Im 1. Spiel hieß der Gegner SV Hegnach. Unsere Jungs legten konzentriert los, kombinierten gut und ließen die Hegnacher nie wirklich zur Entfaltung kommen. Das Ergebnis war dann auch ein deutlicher 4:0 Sieg für unser Team.

In Spiel 2 ging es gegen Schorndorf 1. Auch in diesem Spiel hatten unsere Jungs die Gegner stets im Griff und erspielten sich eine Chance nach der anderen. Das Ergebnis war erneut ein 4:0 Erfolg.

Im 3. Spiel wartete das B-Team der SGM Haubersbronn-Miedelsbach. Die Platzverhältnisse auf dem Rasenplatz in Miedelsbach wurden aufgrund der immer wieder einsetzenden Regengüsse zunehmend schwieriger. Den Jungs fiel es nun schwerer ihr Kombinationsspiel aufzuziehen. Unsere Mannschaft hatte dennoch Vorteile, aber Haubersbronn-Miedelsbach hielt dagegen. Heraus kam schließlich ein 1:1 Unentschieden.

Im letzten Spiel der Vorrunde ging es gegen den TSV Schwaikheim. Auch in diesem Spiel hatte unsere Mannschaft wieder ein Chancenübergewicht, schaffte es jedoch nicht sich Zählbares zu erarbeiten. Nach einem zweifelhaften Foul entschied der wenig souverän leitende Schiedsrichter auf Strafstoß für die Gegner. Gerechterweise schossen diese am Tor vorbei. So blieb es bis zum Schluß beim 0:0.

Als Gruppenerster traf unser Team im Halbfinale auf den TSV Schornbach. Unsere Jungs erspielten sich Chancen, gerieten dann aber durch einen Konter in Rückstand. Dadurch ließ sich unser Team jedoch nicht beeindrucken und versuchte weiter Druck aufzubauen und zu Chancen und Toren zu kommen. Dies gelang dann schließlich auch und man konnte durch 2 Treffer das Spiel noch drehen und mit 2:1 gewinnen.

Damit war das Finale erreicht, wo wir auf das A-Team der SGM Haubersbronn-Miedelsbach trafen. Auch in diesem Spiel waren die Vorteile auf unserer Seite aber gute Chancen konnten nicht verwertet werden. Bei einem Konter der Gegner fälschte einer unserer Abwehrspieler den Ball unglücklich ins eigenen Tor ab, wodurch wir plötzlich mit 0:1 im Rückstand lagen. Es waren nur noch 3 Minuten zu spielen, als einer unserer Spieler an der Strafraumgrenze gefoult wurde. Mit einem strammen Schuß über die Mauer erzielten wir den verdienten 1:1 Ausgleichstreffer. Aber unser Team wollte mehr! - In der letzten Minute wurde nochmals alles nach Vorne geworfen. Den 1. Angriff konnten die Gegner noch abwehren aber im Nachschuß gelang uns dann der umjubelte Siegtreffer!

Damit gewannen unsere U10 Jungs in überzeugender Manier das Jahrgangsturnier in Miedelsbach!

Mit diesem Turnier verabschiedete sich gleichzeitig Marlon Suckut von seinen Teamkameraden und der TSG Backnang. Marlon wird ab der kommenden Saison die U11 Junioren des VfB Stuttgart verstärken, wozu wir ihm alle herzlich gratulieren und für seine Zukunft alles Gute wünschen!

In Miedelsbach spielten mit: Marlon P., Marlon S., Kemal, Jonathan, Rocco, Hannes, Pascal, Sami, Diego