U10 - Spielberichte

U10: Hallenturnier beim SV Bonlanden


Starker 2. Platz beim Hallenturnier des SV Bonlanden


Die TSG U10 spielte am 13.11. ein Turnier beim  SV Bonlanden.

TSG – Rutesheim 0:1
Der Beginn verlief für unsere  Mannschaft im 1. Spiel gegen den SV Rutesheim etwas schleppend. Rutesheim begann sehr aggressiv zu stören und in der Folge, hatte eine Unachtsamkeit zur 0:1 Führung für Rutesheim geführt. Langsam wurde unser Team stärker und erarbeitet sich auch die eine oder andere Chance. Insgesamt hatte aber noch die Entschlossenheit gefehlt, dass Spiel wirklich herumzureißen. Kurz vor Spielende hatte Sami durch einen tollen Weitschuss noch eine große Chance zum Ausgleich.

Illertissen - TSG 0:3
Im 2. Spiel ging es gegen den SV Illertissen gleich zur Sache . Nach  wenigen Sekunden gab es einen super Pass von Bennet auf Sami und damit die erste große Chance, die noch ungenutzt blieb. Unsere Mannschaft beherrschte das Spielgeschehen klar, so war es nach 3 Minuten Sami der mit einem schön angeschnippten Fernschuss das 1:0 erzielte . Kurze Zeit später nach überlegtem Zuspiel von Sami auf Diego vollstreckte dieser zum 2:0. Inzwischen machte es richtig Spaß der Mannschaft zuzuschauen. Kurz vor Ende ein starke Schuss von Franzi , den Abpraller schob Enes zum 3:0 ein.

TSG -SV Bonlanden 2:0
Aufgrund der Auftaktniederlage musste im letzten Gruppenspiel gegen die Heimmannschaft, auf jeden Fall ein Sieg her. Unsere Mannschaft beherrschte das Spielgeschehen klar. Bereits nach 2 min setzte sich Diego gekonnt durch und erzielte die 1:0 Führung. Ein tolles Freistoßtor von Sami brachte das 2:0. Die Backnanger Jungs und Franzi beherrschten den Gegner und hatten mit einem Pfostenschuss von Georgios noch eine letzte Großchance. Die Uhr lief langsam runter, der Sieg war in diesem Spiel zu keiner Zeit gefährdet.
Damit wurde unser Mannschaft mit 6 Punkten  sogar noch Gruppensieger !

Halbfinale: TSG - IBM Club Böblingen 3:2
Im Halbfinale hieß der Gegner Böblingen. Auch in dieser Partie hatten unsere Jungs und Franzi mehr vom Spiel. Schönes Zuspiel vom Diego auf Enes der auf Sami und der erzielte souverän das 1:0. Allerdings spielten die Gegner aktiv mit und kamen durch ein Abwehrfehler zum 1:1. Mit dem nächsten Angriff gab es eine große Chance von Diego. Im Gegenzug ging Böblingen durch eine Fernschuss mit 2:1 in Führung. Jetzt hieß es alles oder nichts. Durch eine tolle Eckballvariante konnte Sami den Ausgleich zum 2.2 erzielen. Kurz vor Ende hatte Bennet mit einem sehr schönen Pass , direkt in den Lauf von Diego den Siegtreffer super vorbereitet. Diego konnte mit einem satten Rechtschuss den 3.2 Siegtreffer markieren.

Finale: TSG -SGV Freiberg 0:0 ( nach Neunmeterschießen 3:4)
Im Finale traf unser Team auf einen bekannten starken Gegner  SGV Freiberg.. Die besseren Chancen waren auf Seiten unserer Mannschaft. Alleine Diego hatte drei sehr gute Chancen, die allerdings knapp am Tor vorbeigingen. Freiberg hatte im ganzen Spiel keine wirkliche klare Torchance raus gespielt, was die gute Mannschaftsleistung unseres Teams unterstreicht. Damit hatten unsere Jungs und Franzi wieder ein erfolgreiches Turnier gespielt. Im Neunmeterschießen zu verlieren ist dann eben etwas Pech.

Es spielten: Diego, Sami, Semih, Enes, Falk, Franzi, Georgios und Bennet