D-Juniornnen: Turnier in Bernhausen

Am 31.01.2016 fuhren die TSG Backnang D-Juniorinnen zum Hallenturnier des TSV Bernhausen.
Es zeigte sich jedoch schnell, dass der Weg auf die Fildern für unsere Mädels an diesem Tag keine Reise wert war.
 
Im 1. Spiel musste unsere Mannschaft gegen Stuttgart Select, ein Team, mit überwiegend amerikanisch stämmigen Mädchen antreten.
Unsere Mädels fanden zu keiner Zeit richtig ins Spiel und liefen den Gegnerinnen und dem Ball die meiste Zeit hinterher.
Folgerichtig erarbeiteten sich die Mädchen von Stuttgart Select Chancen und erzielten 2 Tore.
Für unser Team stand auf der Habenseite nichts und so ging das Spiel mit 2:0 verloren.
 
Danach mussten wir gegen den TSV Heimerdingen antreten.
Die Gegnerinnen versuchten mit druckvollem Spiel zum Erfolg zu kommen aber unsere Mädels hielten nun besser dagegen.
Schließlich war es dann aber doch eine Angreiferin aus Heimerdingen, die unsere Torspielerin überwinden konnte und das Tor zum 1:0 für ihr Team erzielte.
Unsere Mädchen kämpften weiter und Alisa versuchte es mit einem Weitschuß. Die Torspielerin aus Heimerdingen ließ den Ball durch die Hände rutschen und er kullerte zum 1:1 über die Torlinie.
Heimerdingen drängte weiter, aber unsere Mädels hielten dem Druck stand und brachten das Unentschieden nach Hause.
 
Es war nun klar, dass nur ein Sieg im 3. und letzten Gruppenspiel noch eine Chance zum Einzug ins Halbfinale offen ließ.
Mit diesem Wissen gingen unsere Mädels in das Spiel gegen die SGM Oberensingen/Neckarhausen.
Aber an diesem Tag lief bei unserem Team nicht viel zusammen.
Auch im 3. Spiel hatten wieder die Gegnerinnen mehr vom Spiel.
Unsere Mädels hielten lange mit, aber schließlich war es ein Freistoß unseres Teams, der direkt bei einer Gegnerin landete.
Diese ließ sich nicht lange bitten und startete schnell einen Konter. Unsere Abwehr wurde überlaufen und die Angreiferin schob zum 1:0 für die Gegnerinnen ein.
Wir setzten nun alles auf eine Karte und spielten mit 4 Angreiferinnen. Das Spiel wogte hin und her, aber ein weiterer Treffer wollte nicht mehr fallen.
Somit mussten wir im 3. Spiel die 2. Niederlage hinnehmen und das Turnier war für unser Team mit nur einem erzielten Punkt beendet.
 
An diesem Tag hat es bei unserem Team an einigen Stellen gemangelt. Darauf wird in den kommenden Trainingseinheiten einzugehen sein.
 
Es spielten mit: Blenda, Rahma, Katharina S., Katharina F., Selin, Julia, Alisa und Laura