D-Juniorinnen: Turnier in Plattenhardt

Am 20.02.2016 nahmen die D-Juniorinnen der TSG Backnang am Weilerhau-Cup des TSV Plattenhardt teil.
Unsere Team spielte in einer Vorrundengruppe mit Plattenhardt, Stuttgart Select, Sülzbach und Klosterreichenbach.
 
Im ersten Spiel ging es gegen die Mannschaft des SV Sülzbach.
Unser Mädels legten flott los und ließen die Gegnerinnen nicht ins Spiel kommen.
Wir erspielten uns einige Chancen und schließlich war es Ilirjana, die unser Team mit 1:0 in Führung brachte.
Kurz darauf gelang Yuna der Treffer zum 2:0.
Ilirjana und Yuna spielten im Angriff schön zusammen und so kam es dann auch, dass Yuna auflegte und Ilirjana den Treffer zum 3:0 erzielte.
Da die Mädchen aus Sülzbach sich keine echte Torchance erspielen konnten, blieb es schließlich bei dem Ergebnis und dem verdienten Sieg unseres Teams.
 
Danach mussten wir im zweiten Spiel gegen die Mädels des amerikanischen Teams Stuttgart Select antreten.
Stuttgart Select war ebenbürtig und es gab Chancen auf beiden Seiten.
Durch einen Fernschuß, der von unserer Abwehr unglücklich abgefälscht wurde, ging Stuttgart Select dann mit 1:0 in Führung.
Kurz darauf kam es zu einem unglücklichen Zusammenprall zwischen einer gegnerischen Angreiferin und unserer guten Torspielerin Blenda.
Blenda verdrehte sich dabei das Knie und konnte nicht mehr weiterspielen. Yuna musste ihre Position im Tor übernehmen.
Unser Team war dadurch kurz verunsichert und die Gegnerinnen nutzten das zum 2:0 Treffer.
Unsere Mädchen kämpften tapfer aber Yuna fehlte nun um im Angriff für Entlastung zu sorgen.
So gelang dem Team von Stuttgart Select kurz vor Ende noch der 3:0 Siegtreffer.
 
Die Enttäuschung unserer Mädchen über das verlorene Spiel und die Verletzung und den Ausfall von Blenda waren groß.
Im nächsten Spiel ging es gegen die Heimmannschaft aus Plattenhardt.
Unsere Mädchen hatten sich wieder einigermaßen gefasst und Ilirjana konnte unser Team mit einer schönen Einzelleistung mit 1:0 in Führung bringen.
Das Team aus Plattenhardt spielte aber ebenfalls gut zusammen und konnte nach einem schönen Angriff zum 1:1 ausgleichen.
In der Folge liess bei unserer Abwehr etwas die Konzentration nach. Plattenhardt konnte noch zweimal nachlegen und das Spiel schließlich mit 3:1 gewinnen.
 
Das erreichen des Halbfinales war somit nicht mehr möglich.
Im letzten Gruppenspiel gegen Klosterreichenbach ging es noch um den 3. Platz in der Gruppe.
Unser Mädels zeigten in diesem Spiel viel Einsatz und gewannen das Spiel schließlich durch einen Treffer von Ilirjana mit 1:0.
 
Im abschließenden Platzierungsspiel hieß der Gegner Gechingen.
Auch in diesem Spiel schaffte es Ilirjana wieder unser Team mit 1:0 in Führung zu schießen.
Nun ließen jedoch bei unser Mädels langsam die Kräfte und damit die Konzentration nach.
Den Gegenspielerinnen wurden zuviele Freiräume gelassen, die diese dankbar nutzten, sich Chancen erarbeiteten und noch 3 Tore erzielten.
Damit endete das Spiel mit 1:3 aus Backnanger Sicht und unsere Mädels hatten den 6. Platz im Turnier erreicht.
 
Man kann nun mutmaßen, wie das Turnier für uns gelaufen wäre, wenn sich Blenda nicht verletzt hätte und dadurch Yuna die ganze Zeit hätte vorne spielen können.
Aber auch im Fußball kommt es manchmal anders als geplant...
Kopf hoch Mädels. Beim nächsten Spiel geht es wieder von vorne los und dann läuft's sicherlich auch wieder besser.
Bis dahin werden wir noch fleißig üben!
 
Es spielten mit: Blenda, Ilirjana, Katharina S., Yuna, Justine, Rebecca, Selin, Julia