D-Juniorinnen: SV Fellbach - TSG 2:2

Am 20.03.2016 fuhren die TSG D-Juniorinnen zu ihrem Spiel zum SV Fellbach.

Aufgrund zahlreicher Ausfälle, sowie dem zeitgleichen Spiel unserer C-Juniorinnen konnten wir nur mit einem Rumpfteam antreten.
Entsprechend war die Erwartungshaltung von unserer Seite eher gedämpft.

Zu Beginn der Partie fehlte es bei unseren Mädels an der Ordnung.
So dauerte es auch nur bis zur 2. Minute, als sich unsere Abwehr nicht einig war und eine Fellbacherin unbedrängt zur 1:0 Führung einschiessen konnte.
Im weiteren Spielverlauf fand unser Team aber besser ins Spiel.
Die Abwehr stand nun stabiler und nach vorne wurde schön kombiniert.
So kam es dann auch, dass sich Selin nach einer schönen Kombination durchsetzen konnte und den Ausgleichstreffer zum 1:1 erzielte.
Unsere Abwehrspielerinnen hatten die Gegnerinnen nun weitestgehend im Griff und wir konnten uns immer wieder mit schnellen Angriffen Chancen erspielen.
Schließlich war es erneut Selin, die sich durchspielte und unser Team mit 2:1 in Führung schoß.
Es gab noch weitere Möglichkeiten, die nicht genutzt werden konnten, so dass mit diesem Stand in die Pause gegangen wurde.

Nach der Pause spielten unsere Mädels weiter munter nach vorne.
Laura wurde geschickt und lief frei auf die Fellbacher Torspielerin zu. Diese meisterte jedoch Lauras Schuß bravourös, so dass es beim 2:1 blieb.
Aber auch Fellbach hatte Chancen, traf jedoch nur das Torgestänge.
Dann kam es jedoch zu einer Situation bei der unsere Abwehr den Ball nicht unter Kontrolle bekam.
Die Fellbacher Angreiferin schnappte sich das Leder und schoß es zum 2:2 Ausgleichstreffer an unserer guten Torspielerin Leila vorbei ins Netz.
Beide Teams hatten noch weitere Chancen, konnten aber keine Treffer mehr erzielen, so dass das Spiel schließlich mit 2:2 Unentschieden endete.

Unser ersatzgeschwächtes Team hatte tapfer gekämpft und sich den einen Punkt verdient. Auch die Fellbacherinnen waren mit dem Ergebnis zufrieden.

Es spielten mit: Leila, Rahma, Rebecca, Endrita, Selin, Katharina F., Julia, Laura