D-Juniorinnen: Hallenturnier in Schmiden

 

Teilnahme am Hallenturnier der E-Junioren beim TSV Schmiden am 11.12.2016

 

Als einziges Juniorinnenteam spielten die TSG Backnang D-Juniorinnen am 11.12.2016 beim gut besetzten Hallenturnier des TSV Schmiden mit. Dabei zeigten unsere Mädels mit couragiertem Spiel, dass sie durchaus mit den Jungs mithalten können.

Im 1. Gruppenspiel hieß der Gegner TSV Strümpfelbach. Unsere Mädchen hielten gut mit und spielten annähernd auf Augenhöhe mit den gegnerischen Jungs. Yuna hielt hinten die Abwehr zusammen und schaffte es aber auch immer wieder Impulse nach vorne zu geben. Die Strümpfelbacher Jungs gingen dann jedoch durch schnell vorgetragene Angriffe mit 0:2 in Führung. Nach einem schönen Pass schaffte es jedoch Yuna mit einem schnellen Antritt den auf 1:2 zu Verkürzen. Danach war es erneut Strümpfelbach, das eine Schwäche in unserer Abwehr zum 1:3 nutzte. Kurz vor Schluß schaffte es Franzi noch auf 2:3 zu verkürzen. Unsere Mädchen drängten nun weiter, aber Strümpfelbach stand sicher. So blieb es letztlich bei der knappen 2:3 Niederlage im Auftaktspiel.

Im 2. Spiel mussten unsere Mädels gegen das Heimteam des TSV Schmiden antreten. Auch dabei entwickelte sich ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Den Führungstreffer der Schmidener glich Laura schon nach kurzer Zeit zum 1:1 aus. Beide Teams versuchten weiter zum Torerfolg zu kommen aber die hinteren Reihen standen nun sicher. So endete das Spiel schließlich mit einem gerechten 1:1 Unentschieden und spätestens jetzt hatten sich unsere Mädchen bei den gegnerischen Jungs und auch beim Publikum Respekt verschafft.

Im letzten Gruppenspiel traf unsere Mannschaft auf den TSV Dettingen/Erms - den späteren Turniersieger! - Auch dieses Spiel konnte unsere Team offen gestalten. Unsere Abwehr stand erneut sicher und Rahma im Tor hielt gut. Yuna und Franzi schafften es aber auch immer wieder, sich mit in die Angriffe einzuschalten. Und im Angriff wirbelten Laura, Dilara, Alisa und Zeynep. Zunächst konnte sich keines der Teams entscheidend durchsetzen. Dann war es aber doch Dettingen, die mit einem Distanzschuß zum Torerfolg kamen. Unsere Mädchen kämpften weiter, aber die Jungs aus Dettingen verwalteten den Vorsprung gekonnt und brachten die knappe 1:0 Führung schließlich auch über die Zeit.

Damit war das Turnier für unser Mädchenteam nach der Vorrunde beendet. Dennoch hat unsere Mädchenmannschaft im Jungsturnier prima mitgehalten, wie auch die knappen Ergebnisse zeigen. Mit etwas mehr Glück, wäre vielleicht noch der eine oder andere Punkt drin gewesen, auch wenn die Spielergebnisse sicherlich insgesamt in Ordnung gehen.
Dennoch hat das Fußballspielen gegen die Jungs bei unseren Mädels Appetit auf mehr gemacht und sie haben sich gleich nach Turnierende erkundigt, wann sie am nächsten Jungsturnier teilnehmen können...

Es spielten: Rahma, Yuna, Laura, Dilara, Zeynep, Franzi, Alisa