D-Juniorinnen: TSG - FSV Weiler zum Stein 1:2

 

D-Juniorinnen Kreisstaffel Rems-Murr

TSG Backnang - FSV Weiler zum Stein     1 : 2

 

Im 1. Spiel im Jahr 2018 in der Kreisstaffel standen sich bei den D-Juniorinnen die TSG Backnang und der FSV Weiler zum Stein gegenüber. Die 1. Halbzeit fand weitestgehend im Mittelfeld statt mit leichten Vorteilen für die TSG, allerdings ohne größere Torchancen und so stand es zur Halbzeit 0:0.
In Halbzeit 2 gingen die Backnangerinnen gleich zu Beginn in Führung. Ein Freistoss von Emma prallte zwar an der Mauer ab, sie konnte sich den Ball jedoch erneut schnappen und zog aus 15 Metern unhaltbar ins Gehäuse der Weilerinnen ab. Die hart erkämpfte Führung hielt leider nicht lange. Weiler nutzte einen Abstimmungsfehler in der TSG Abwehr, eroberte den Ball und schob zum 1:1 Ausgleich ein. Jetzt wollten es die Rothosen wissen und machten Druck um das 2. Tor zu erzielen. Mitten in dieser Drangphase kam eine gegnerische Abwehrspielerin in der eigenen Hälfte zum Ball, zog Richtung Tor und konnte erfolgreich zur 2:1 Führung für Weiler abschliessen. Die TSG mobilisierte alle Kräfte, um wenigstens noch 1 Punkt zu holen, doch alle Angriffe blieben bis zum Schlusspfiff erfolglos. Schade, denn die jungen Backnangerinnen hätten heute mit dieser tapferen Leistung auch einen Sieg verdient gehabt.
 
Es spielten: Christina, Alina, Amelie, Anna, Emma, Bonnie, Lia, Lara, Lotta, Samara