D-Juniorinnen: SV Winnenden - TSG 3:4

 

D-Juniorinnen - Kreisstaffel Rems-Murr

SV Winnenden - TSG Backnang   3 : 4

 

Zum Nachholspiel trafen sich am 25.04. die SV Winnenden und die TSG Backnang. Beim Aufwärmen wurde schon klar, das durch den kurzen Platz viele Torraumszenen zu erwarten sind. Damit kamen die in rot gekleideten Backnangerinnen etwas besser klar. Ein schneller Führungstreffer durch Zeynep spielten Lotta in der 17. und wiederum Zeynep in der 23. Minute zu einer deutlichen Halbzeitführung aus.

In der 2. Halbzeit bekamen die Winnenderinnen mehr Auftrieb und kamen in der 33. Minute zum Anschlusstreffer. 4 Zeigerumdrehungen später gelang sogar das 2:3. Unsere Mädels haderten mit sich, hatten aber aber auch glasklare Chancen um mehr Tore zu erzielen. Hätte, hätte, Fahrradkette. Wie es im Fussball so ist und auch in dieser Partie so kommen musste, fiel der Ausgleich zum 3:3 kurz vor Schluss. Während der Gastgeber sich innerlich über den ersten Punktgewinn in der Rückrunde freute, versuchten die TSG Mädels alles um als Sieger vom Platz zu treten. Wütende Angriffe folgten. Durch zahlreiche Unterbrechungen lies der gut pfeifende Schiedsrichter noch etwas nachspielen. Die letzte Ecke durch Zeynep bugsierte Lia zum vielumjubelten Siegtreffer ins Tor. Leider kam durch den kleinen Platz kein Spielfluss zustande, so dass es gut und gerne auch 14:8 hätte ausgehen können.

Den Mädchen war es egal, die wichtigen 3 Punkte waren eingefahren. Am kommenden Samstag folgt das nächste Spiel in Weiler zum Stein.

Es haben gespielt: Amy, Lara, Lia, Emma, Anna, Bonnie, Samara, Lotta, Zeynep, Alina