Aktuelles

Nullnummer in Karlsruhe

Die Backnanger Kreiszeitung schreibt am 12.04.2018

Umkämpftes Spiel, torloses Remis

Fußball-Oberligist TSG Backnang holt beim Karlsruher SC II immerhin einen Zähler   Von Dieter Gall

Nach der bitteren 0:4-Heimpleite gegen Bissingen hatten sich die Oberligakicker der TSG Backnang Besserung geschworen. Und das Team von Trainer Beniamino Molinari hielt Wort. In einem hart umkämpften Nachholspiel eroberten die Roten gestern Abend mit einem torlosen Remis bei der zweiten Mannschaft des Karlsruher SC den angestrebten Zähler.

Wer gedacht hatte, dass die Drittligareserve der Badener nach dem angekündigten Rückzug aus der Oberliga den Gästen freiwillig das Feld überlassen würde, sah sich getäuscht. Mehrere Akteure aus dem Profikader fanden sich in den Reihen der Hausherren, die sich anwesenden Spähern zeigen wollten und daher der TSG einen heftigen Schlagabtausch lieferten.

Im ersten Durchgang versuchten es die Backnanger auf dem holprigen Nebenplatz beim Wildparkstadion mit spielerischen Mitteln. Benito Baez-Ayala zielte nach zwölf Minuten allerdings knapp vorbei. Nach einem Freistoß von Oguzhan Biyik kam Mario Marinic nur eine einzige Zeigerumdrehung später völlig alleine im gegnerischen Strafraum zum Abschluss, doch der Torjäger kam nicht richtig hinter den Ball und scheiterte somit folgerichtig am erfahrenen Karlsruher Schlussmann Dirk Orlishausen.

Die Defensive der Gäste machte bis dahin einen sicheren Eindruck und ließ die Angreifer der Badener kaum zur Entfaltung kommen. Aber auch der Offensivdrang der Etzwiesenelf ließ merklich nach. Die Partie wurde hitziger, um jeden Ball wurde leidenschaftlich gefightet.

Im zweiten Abschnitt entwickelte sich ein pures Kampfspiel, bei dem die spielerischen Akzente in den Hintergrund traten. Im Mittelpunkt stand plötzlich Schiedsrichterin Sonja Kuttelwascher, die ziemlich zu tun hatte und auf beiden Seiten mit Gelben Karten eingreifen musste.

In der 51. Minute segelte ein Freistoß von Biyik aus 18 Metern nur knapp über das Tor der Hausherren. Fünf Minuten später hatte der völlig frei vor Backnangs Keeper Pascal Bertram auftauchende Tim Fahrenholz eine Riesenchance, doch Bertram machte sich breit und verhinderte den durchaus möglichen Rückstand.

Danach hatten die Platzherren zwei weitere gute Möglichkeiten. Aber zum Glück für die Roten konnten Andreas Hofmann (59.) und Nathaniel Amamoo (64.) damit nicht viel anfangen.

Karlsruhe machte nun viel Druck und die TSG-Abwehr hatte Schwerstarbeit zu verrichten. Als Turm in der Abwehrschlacht entpuppte sich einmal mehr der Innenverteidiger Michl Bauer, der eine beherzte Leistung ablieferte.

Kämpferisch wussten aber sämtliche Akteure im roten Trikot zu gefallen. Allerdings forderten die Gäste in der spannenden Schussphase gleich mehrfach das Glück heraus. Der Höhepunkt war dabei ein Lattentreffer von Karlsruhes David Veith zehn Minuten vor dem Abpfiff.

Der einzige Vorwurf, den man den Mitstreitern von TSG-Kapitän Biyik machen konnte, war ein schlampiger Umgang mit den Konterchancen. Stets fehlte das entscheidende Abspiel zur rechten Zeit.

Nach dem Schlusspfiff atmete Trainer Beniamino Molinari kräftig durch: „Meine Mannschaft hat eine Reaktion und guten Charakter nach der Partie gegen Bissingen gezeigt. Dieser Punkt tut uns gut und wir haben uns diesen auch verdient.“

Karlsruher SC II: Orlishausen – Kircher (65. Kleinert), Leo, Stoll, Veith – Boateng (46. Amamoo/70. Karaahmet), Hofmann – Fahrenholz, Camoglu – Lorenz, Pourie (60. Batke).

TSG Backnang: Bertram – Tolomeo (89. Tichy), Bauer, Walter, Dannhäußer (67. Schmid) – Biyik, Gleißner – Baez-Ayala (83. Wiesheu), Coutroumpas (67. Sessa), Geldner – Marinic.

Schiedsrichterin: Kuttelwascher (Mannheim). – Zuschauer: 80.

 

Frauen Team

 

Das TSG Backnang Frauen Team

Saison 2017/2018


                                                                                                        
Hinten: Sarah Erhardt, Kim Seiler, Luca Jung, Rebecca Butz, Megan Pressburger, Lena-Marie Mögle

Mitte: Co-Trainer Jürgen Ruoff, Michelle Keller, Angelina Malisi, Jasmin Jakubzik, Lina Huber, Mirja Suckut,
Eva Reinhardt, Louisa Bornhak, Torspieler-Trainer Holger Hähnel

Vorne: Trainerin Stefanie Franke, Antonia Ruoff, Vanessa Wahl, Carina Fleschmann, Larissa Hähnel, Larissa Koch,
Emma Döffinger, Timea Palomba

Es fehlen: Sina Dietl und Laura Jahn

 

     
Carina Bargel   Louisa Bornhak   Rebecca Butz
   
Sina Dietl   Emma Döffinger   Sarah Erhardt
   
Carina Fleschmann   Larissa Hähnel   Lina Huber
   
Jasmin Jakubzik   Luca Jung  
Michelle Keller
     
Larissa Koch   Jennifer Kuhn   Angelina Malisi
       
 Jana Mende   Lena-Marie Mögle   Megan Pressburger
       
Eva Reinhardt   Antonia Ruoff   Kim Sailer

 
     
 
 Mirja Suckut   Vanessa Wahl   Cheyenne Wiedmann
         
         

 

 

 


Weiter zu den Trainingszeiten


Jugend

 

TSG Backnang Fußball - Jugend

Frauen


Das TSG Backnang Frauen Team


  Termine, Ergebnisse, Tabelle

mehr Infos auch auf Facebook


 

Zur weiteren Verstärkung unseres Frauen Teams

 suchen wir noch Spielerinnen des Jahrgangs 2001 und älter!

 

Wenn Du ambitioniert bist und Dich gerne in einem jungen dynamischen Team

 weiterentwickeln willst, dann schau einfach mal bei uns im Training vorbei.

 

Wir freuen uns auf DICH!

 


  Trainingszeiten    
  Montag 19.00 - 20.30 Etzwiesen Platz 3
  Donnerstag 19.00 - 20.30 Etzwiesen Platz 3



 
 

Stefanie Franke

Trainerin

Tel. 01787024146

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 
 

Jürgen Ruoff

Co-Trainer

 



   

Holger Hähnel

Torspieler-Trainer

   

 Marcel Hänsch

 Fitness-Trainer

 

 

 

   Weiter zum Team




B-Juniorinnen

Die U17 Juniorinnen spielen in der B-Juniorinnen Kreisstaffel Rems-Murr

Termine, Ergebnisse und Tabelle

mehr Infos auch auf Facebook



Trainingszeiten    
Mittwoch 17.30 - 19.00 Eugen-Adolff Sportplatz
Freitag 17.30 - 19.00 Eugen-Adolff Sportplatz

 

Das Team

 


Ansprechpartner B-Juniorinnen

Martin Götzer

Trainer

Tel. 0173 / 5967611

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
   

Mario Palomba

Co-Trainer


 

Juniorenturniere

Die Veranstaltungen von Juniorenturnieren in der Halle oder auf dem Feld gehört zum festen Jahrensprogramm
unserer Fußballjunioren.

Weit über den Kreis hinaus bekannt sind unsere Weihnachtsturniere, die wir immer zwischen Weihnachten und Neujahr in der Halle Katharinenplaisir ausrichten.

Wir laden dazu viele Vereine ein. In der Regel begrüßen wir an 4 Tagen weit über 100 Mannschaften.
Sollten Sie keine Einladung erhalten haben, wären aber gerne dabei ?
Informieren Sie sich auf der Seite "Turniere in Planung" und melden Sie sich ggf. beim Jugendleiter an.

 




Berichte C-Mädchen

Spielberichte C-Juniorinnen