U12 - Spielberichte

U12: TSG - SG Sonnenhof III 7:1

2. Spiel in der Leistungsstaffel vs. SG Sonnenhof Großaspach III

... am 15.3.16 gab man sich mit der SG III auf den Etzwiesen ein Stelldichein, um im Heimspiel hoffentlich die nächsten 3 Punkte nach Hause zu holen... es war kühl aber trocken und so legten die Mannschaften 18 Uhr los.

Die schmerzliche Niederlage im Hinspiel ließen die Kids hinter sich. Diesmal war der gesamte Kader verfügbar... Motto: Konzentration auf das jetzige Derby.

Die D2 machte sofort Druck. Bereits nach wenigen Minuten klingelte es mit einem langen, perfekt vorgelegten Ball ...
1:0 TSG.
Nur wenige Sekunden später beim Versuch nach vorn zu spielen, bekam TSG einen Freistoß, der direkt verwandelt werden konnte. 2:0 TSG

Die D2 nahm die Herausforderung an, ließ sich aber hin und wieder den Schneid abnehmen.

Dann ein unnötiges Foul am Gegner. 2:1 bei dem Hannah keine Chance hatte! Jetzt hieß es Gas geben und den Druck erhöhen. Das Spieltempo war beeindruckend. Der Ball war vermehrt an den Füßen der TSG. In beiden Hälften wurde vermehrt auf 1 Tor gespielt. Die Abwehr der Großaspacher ließ sich weitestgehend abhängen...
Es wurden entweder Räume freigemacht oder die hohen Bälle der SG erreichten ihren Abnehmer, so das durchgedribbelt werden konnte... durch geschicktes Bedrängen unserer Jungs wurden sie aber gestoppt. Kurz vor der Pause dann erneut Freistoß für uns...

Es ging mit 3:1 Treffern für die TSG in den Boxenstopp.

Die Torspieler wechselten zur 2. Runde. Die D2 Kicker bekamen ein kurzes Brainstorming und wussten, dass sie noch nicht am Ziel waren. So begann die 2. Hälfte noch überzeugender mit gekonnten Aktionen, Flanken und Pässen. Die Akteure beider Jugenden gaben alles.

So kamen dann die folgenden 4 Treffer durch perfekt ausgespielte Vorlagen zustande. Man sah klasse Paraden. Kopfballstärke wurde präsentiert. Hauptsache der Ball war in Bewegung zum gegnerischen Tor. Keine Einzelaktionen sondern Teamplay. Kompliment D 2!
Ihr habt uns wieder wunderbaren Fußball gezeigt.

Es hat sich wieder jeder Einzelne selbst übertroffen. Jeder weiß, worum es geht und kämpft mit Herzblut und Überzeugung für sein Team. Es ist bewundernswert das 12jährige fußballerisch so überzeugen, die Bälle spielen und die Chancen verwerten. Die Moral unserer Mannschaft ist unumstößlich und es macht viel Freude, daran teilzuhaben.
Dankeschön an die Eltern, die zahlreich unsere Kinder von außen motiviert
und angefeuert haben.

Beide Teams verdienen größte Anerkennung und die Trainer großes Lob für ihre Arbeit mit den Kids. Ihr Verdienst ist es, dass ein solcher Zusammhalt und faires Miteinander auf dem Platz kreiert werden kann. Der Ehrgeiz der Kinder, sich stetig zu verbessern, besorgt den Rest...was besonders bei starken Gegnern wie die SG III nützlich ist.

Die Kicker der SG III haben großartig gespielt und sich den Respekt verdient! Hut ab. Euch sollte man nicht unterschätzen. Die Trainer bekundeten gegenseitigen Respekt und lobten die Mannschaften.

phänomenal im Einsatz:
Hannah & Florian (TW), Kevin, Robin, Erkam, Julian, Esad, Leart, Leon, Daniel, Marko, David, Olli und Veli