U12 - Spielberichte

U12: TSG II - TSV Leutenbach 3:3

 

D-Junioren Kreisstaffel Rems-Murr

TSG Backnang II - TSV Leutenbach     3 : 3

 

Zum letzten Vorrundenspiel empfingen am 25.11. die TSG U12 Junioren den TSV Leutenbach. Für beide Mannschaften stand die Qualifikation für die Kreisleistungsstaffel bereits fest, so dass es in dem Spiel nur noch um die abschließende Platzierung in der Qualistaffel ging, in der unser Team vor dem Spiel auf dem 2. Platz, einen Platz vor dem Leutenbacher Team lagen.

Unsere Mannschaft des jüngeren D-Juniorenjahrgangs zeigte dann von Beginn an die gefälligere Spielanlage, machte sich jedoch durch ungenaue Pässe das Leben immer wieder selbst schwer. So war es dann auch, als bei einem Angriff der Leutenbacher in der 6. Spielminute eine scharfe Hereingabe der Gegner von unserem Torspieler nur abgeklatscht werden konnte. Der Ball landete direkt vor den Füßeen eines Leutenbacher Angreifers und der hatte keine Mühe ihn zur 0:1 Führung ins Tor zu schießen. Auch in der Folge versuchte es unser Team mit Kombinationsspiel, während die jahrgangsälteren Jungs es eher mit schnellen Angriffen und Weitschüssen probierten. In der 15. Minute kam wieder mal ein Gegner frei zum Schuß und der Ball senkte sich zur 0:2 Führung für Leutenbach ins lange Eck unseres Tores. Unsere Jungs ließen sich jedoch nicht entmutigen und kämpften weiter. In der 22. Minute war es dann endlich soweit, als eine Kombination mit dem 1:2 Anschlußtreffer abgeschlossen werden konnte. Bis zur Pause hatte unser Team noch weitere gute Chancen, aber es blieb beim 1:2.

In der 2. Spielhälfte baute unser Team seine spielerischen Vorteile aus und die Chancen häuften sich. Es dauerte jedoch bis zur 45. Minute bis es nach einem schnellen Angriff über rechts gelang den überfälligen Treffer zum 2:2 Ausgleich zu erzielen. Leutenbach war nun geschockt und musste bereits 3 Minuten später den 3:2 Führungstreffer unserer Mannschaft hinnehmen. Die Freude über die Führung dauerte jedoch nicht lange. Bereits 2 Minuten später konnte Leutenbach nach einer Nachlässigkeit in unserer Abwehr zum 3:3 ausgleichen. In den restlichen Spielminuten sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch. Treffer sollten jedoch keine mehr fallen. So blieb es letztlich bei einem etwas enttäuschenden 3:3 Unentschieden, dass jedoch für unsere Mannschaft den 2. Platz in der Abschlußtabelle der Qualistaffel bedeutete.

 

Es spielten: Rabbi, Erjon, Fabian, Ferat, Jerome, Jonathan, Kemal, Lars, Luis, Mehmet, Pascal, Rocco, Ruhan